Top

Lesung am 18.9.2017: „Der Tschernobyl –Weg“ – Von der Katastrophe zum Garten der Hoffnung”

Dr. Hohn-Berghorn, Geschäftsführerin des Minsk Club, begrüßt die Referentin und Teilnehmer der Lesung

Signierung des Buches „Der Tschernobyl Weg – Von der Katastrophe zum Garten der Hoffnung“

Aufmerksame Zuhörer mit reger Diskussion

Ein Erinnerungsfoto mit der Referentin

Bereits 2013 und 2014 besuchten Kinder aus Belarus Bonn. Ziel war, den Kindern eine unbeschwerte Ferienzeit nach der Tschernobyl-Katastrophe zu bieten.