Bonn: Seminar über erneuerbare Energien für Minsker Studenten

Vom 8.-15. Juli 2018 veranstaltete der Minsk Club Bonn mit Unterstützung der Stadt Bonn das Seminar „Erneuerbare Energien als Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels“. Teilnehmer waren Studenten der Minsker Universitäten aus den Fachbereichen Energiewesen, Ingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften. Es war bereits die fünfte Maßnahme zu  diesem bedeutenden Thema. Die Ausschreibung zur Bewerbung lief über die dortigen Universitäten.

In Fachvorträgen sowie Praxisbeispielen bei bekannten Bonner Unternehmen wurde anschaulich dargestellt und diskutiert, mit welchen Maßnahmen in Deutschland und auch speziell in Bonn die Energiewende aktiv gestaltet wird. Bonn als internationale Klimastadt zeigte den Teilnehmern überzeugend auf, wohin der Weg der Zukunft führen muss.

Pressebericht der Stadt Bonn lesen

Zur Foto-Dokumentation

Eine Seite zurück Eine Seite zurück

Kommentare sind geschlossen.