Grußwort des Botschafters der Republik Belarus S.E.

Die Partnerschaft zwischen Minsk und Bonn besteht nun seit fast 25 Jahren und wird vom Minsk Club Bonn e.V. maßgeblich geprägt. In dieser Zeit wurde viel erreicht.

Der beispielhafte Kulturaustausch ermöglicht den belarussischen und deutschen Bürgern einen Einblick in das reiche Kulturerbe des jeweiligen Landes, in die Traditionen und Mentalität der Völker und trägt zur gegenseitigen Verständigung und Versöhnung bei.

Die Minsker sind ihren Partnern aus Bonn aufrichtig dankbar für das Engagement bei der Organisation von Kindererholungsaufenthalten und bei der Umsetzung verschiedener Projekte im Bereich Bildungs- und Jugendaustausch.

Dieses bemerkenswerte partnerschaftliche Zusammenwirken ist inzwischen zum festen Bestandteil der vielfältigen belarussisch-deutschen bilateralen Beziehungen geworden. Daraus haben sich inzwischen zahlreiche persönliche Freundschaften entwickelt.

Ich wünsche mir das Fortbestehen dieser erfolgreichen Städte-Partnerschaft und werde diese auch in Zukunft unterstützen.

Denis Sidorenko
Botschafter der Republik Belarus