News-Termine

News

Die sympathische Stadt am Rhein:  BONN SONG für Fans der Stadt

Die Stadt Bonn wird durch ein musikalisches Video präsentiert, welches die Bürger, die Kultur und Lebensfreude dieser internationalen Stadt zeigt. Ein Song, der als Botschafter der Stadt Spaß, Freude sowie Fröhlichkeit auslöst.
Schauen Sie hinein in dieses BONNSONG Video

Aktivitäten 2018 … Ausblick

  Die Städtepartnerschaft BONN-Minsk feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

Die Feierlichkeiten werden am 28. September 2018 im Alten Bonner Rathaus um 18 Uhr beginnen. Der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan wird  zu diesem Treffen  Repräsentanten aus Politik , Wirtschaft sowie interessierte Bürger der Stadt einladen.  Ebenso wird eine Delegation aus der Stadt Minsk erwartet.
Am 29.September ist eine Fortsetzung der Feier im kulturellen Bereich vorgesehen. Über dieses  Programm erfolgt später eine Information.

Aktivitäten 2018 … Termine 

   Lesung von Heike Sabel aus ihrem 3. Belarus-Buch am 31.8.2018

Auch in diesem Jahr ist der Minsk Club beim Altstadtlesefest in Bonn wieder mit dabei. Das gesamte Programm finden Sie hier.

Die sächsische Journalistin Heike Sabel liest aus ihrem dritten Belarus-Buch: „Wsjo budjet horocho“ Alles wird gut – warum die Belarussen das sagen und daran glauben?”
Heike Sabel spürt den Menschen und ihrem Leben nach, erzählt Trauriges und Fröhliches. Sie schöpft dabei aus 23 Reisen und ehrenamtlicher Arbeit.

Ort:                  St.-Marienkirche Pfarrsaal, Adolfstraße 28
Zeit:                 Freitag 31. August, 19:00 Uhr
Eintritt:             9,00 Euro inkl. Getränk

Wir würden uns freuen, wenn die Lesung Ihr Interesse fände und wir Sie am 31. August begrüßen dürfen.

⇒   Vorankündigung : Reise nach Minsk

Vom 7.-11. September 2018 ist eine Reise für Mitglieder des Minsk Club Bonn zur Bonner Partnerstadt Minsk – in die Hauptstadt von Belarus – geplant. Das Programm wird einen kulturellen Teil sowie auch einen sehr unterhaltsamen Teil umfassen. Zu diesem Zeitpunkt wird auch das Minsker Stadtfest stattfinden, welches interessant gestaltet und sehr abwechslungsreich ist.
Die Reise startet in Frankfurt-Flughafen mit Direktflug nach Minsk. Der Rückflug wird via Amsterdam nach Köln/Bonn erfolgen. Ein Visum ist nicht erforderlich.
Interessierte  Personen außerhalb der Mitgliedschaft des Minsk Club Bonn können ebenfalls an dieser Reise teilnehmen.

Ansprechpartner für das Programm sowie weitere Informationen :
Dr. Maria Hohn-Berghorn, Geschäftsführerin des Minsk Club Bonn
berghorn-international@t-online.de